Onlineportal Michael Stolle.Fraenarztbesuch.de auf FACEBOOK.com.Fraenarztbesuch.de auf FACEBOOK.com.Frauenarztbesuch.de auf Twitter.com..WhatsApp.Michael WeBlogUpDate:.24.07.2021

26O.OOO Daten seit ©1998 powered by FreeFind

HOME INHALTWECHSELJAHRESEITEN fa1 - fa47 BILDER 1 - 24 TOP-FRAUENäRZTEHILFE-TELEFONE

Willkommen auf frauenarztbesuch.de, der umfangreichsten und ersten Homepage zum Besuch bei Frauenärzten im World Wide Web

DEINE.FRAGEN..VORWORTSUSANN..MICHAEL..E-MAIL..HILFE..SUCHE..CHAT..UpDATE..WEBMASTER..IMPRESSUM

. .

i18 - DIE WECHSELJAHRE


.

.

.

.
WECHSELJAHRE - Was sich verändert für uns Frauen
von Dr. Diane-Carola Bansmann
.
Die Wechseljahre ("Klimakterium") sind ein vollkommen natürlicher Vorgang. Wie die Pubertät stellen sie
einen wichtigen Abschnitt in der hormonellen Entwicklung einer Frau dar. Warum werden die Wechseljahre
dennoch nicht selten als problematisch, lästig, nicht selten sogar als Krankheit empfunden?
.
Einerseits hat die Frau in den Wechseljahren erhebliche Einschnitte im Familien- oder Berufsleben zu ertragen.
Andererseits verändert sich der Körper nicht nur in seinem Innersten, sondern auch äusserlich.
Wechseljahre beim Mann gibt es nicht. Deshalb sind der Mann zu Hause oder der männliche Kollege am
Arbeitsplatz keine grosse Hilfe bei der Bewältigung des neuen Lebensabschnitts. Die Frau bleibt zunächst
auf sich allein gestellt.
.
© Dr. Diane-Carola Bansmann *1954-†2002 - in Erinnerung
.
Problematisch ist die Sichtweise der Wechseljahre vorrangig unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten.
Da wird der Frau in den Wechseljahren ein schlechtes Gewissen eingeredet, wenn sie nicht dieses oder jenes
unternimmt oder unterlässt. Oft sind sich die Experten noch nicht einmal einig, oder was mindestens genauso
problematisch ist, was heute gilt, kann morgen schon falsch sein.
.
Die Frau in den Wechseljahren lebt also in einem enormen Spannungsfeld allein gelassen, verunsichert
und oft mit erheblichen Beschwerden belastet. Wir wollen deshalb Schritt für Schritt in die Geschehnisse des
Organismus während der Wechseljahre blicken, um die Bewältigung von Problemen zu erlernen.
Die Kenntnis der Zusammenhänge befreit von der Abhängigkeit von Experten. "Wenn ich weiss, was in
meinem Körper vorgeht, kann ich besser entscheiden, was für meinen Körper gut ist."
.
Die hormonellen Geschehnisse im Körper einer Frau während der Wechseljahre sind inzwischen sehr gut
bekannt. Es ist nicht gerechtfertigt, jede Frau mit Beginn der Wechseljahre sofort auf eine
Hormonbehandlung einzuschwören. Andererseits gibt es Situationen, wo schon sehr früh mit Hormonen
behandelt werden muss, damit keine gesundheitlichen Störungen entstehen. Nur das eine zu tun, um
das andere zu lassen, ist mit Sicherheit falsch. Es gibt grundsätzlich zunächst einmal keine Patentlösung
weder in der Medizin noch beim Heilpraktiker. Der richtige Weg liegt irgendwo dazwischen.
.
Quelle: © Dr. Diane-Carola Bansmann *1954-†2002 - Ärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe | In Erinnerung an unsere Partnerpraxis.
.
.
.
Mehr zum Thema gibt es hier auf:
.
- MedizinInfo.de >>Wechseljahre A-Z
- >>wechseljahre-verstehen.de
.

.

.

.
.

ZURüCK_INHALT TOP-FRAUENäRZTE


.
.
HOME DEINE.FRAGEN..SUSANN..MICHAEL..E-MAIL..HILFE..SUCHE..CHAT..UpDATE..WEBMASTER..IMPRESSUM

.

NICHTKOMMERZIELLER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NüRNBERG

.
.
.

.

https://www.gratis-besucherzaehler.de/

.