Onlineportal Michael Stolle..Michael FACEBOOK.com..Michael MySpace.com..Michael Twitter.com..Michael Youtube.com..Michael WeBlog

GÄSTEBUCH..HELP..SITEMAP..UpDATE..WEBMASTER..ZENTRAL-FORUM

HOME.

SUCHE.

CHAT.Hallo! Nur wenn Du Michaels Photo siehst, ist er online!.

DEINE.FRAGEN.

KONTAKT.

IMPRESSUM.

Susann und Michael direkt schreiben! UpDate:.23.11.2016

SEITE fa23

.

.

Seiteninhalt
PAP-Abstrich - Teil 2


Link zum PAP-TEST
.
Abstrich vom Muttermund und der Scheidewand für den mikroskopischen BefundBild-Quelle: Dr. med. Michael SINGER

PHOTO: Ansicht eines gesunden Gebärmuttermundes mit einem Kolposkop. Anschliessend wird am Muttermund gezielt ein Zellabstrich entnommen.

.

Abstrichbürste

 

PHOTO: Mit so einer Abstrichbürste wird etwas Schleim bzw. Zellen durch die Scheide, aus dem Muttermundhalskanal entnommen und auf einem Objektträger (Glasblättchen) abgestrichen.

.

 

PHOTO: Abstrichentnahme mit einem Wattestäbchen vom Muttermund.

.

 

PHOTO: Den Abstrich spürst Du kaum und dieser darf auch nicht weh tun.

.
Mit einem Abstrichspatel entnimmt der Arzt/in Zellen vom Muttermund und Scheide

 

PHOTOS: Abstrichentnahme von Muttermundkanal mit einem Zervix-Spatel

.

 

PHOTO: Die Ärztin streicht das Wattestäbchen mit den Zellen (Abstrich) auf ein Glasblättchen (Objektträger), den sie anschliessend unter dem Mikroskop auswertet oder an ein Labor versendet. Auch das kannst Du Dir zeigen lassen und jeder nette Arzt, jede nette Ärztin wird nichts dagegen haben.

Im Bild unten ist ein Kolposkop zu sehen. Das wird bei einem Abstrich verwendet, um Veränderungen innerhalb der Scheide und am Muttermund zu erkennen.

.

Abstrich-Untersuchung: Der Arzt streicht das Wattestäbchen auf einen Objekträger ab

 

PHOTO: Abstrichuntersuchung in einer amerikanischen Praxis

.
Mikroscop

MEDICUS PH Labormikroskop

PHOTO: Unter dem Mikroskop kann der Arzt / die Ärztin den Abstrich untersuchen und Dir sogar gleich eine Antwort geben.

Der Abstrich ist deswegen wichtig, weil so Geschlechtskrankheiten schneller festgestellt werden können, die keine Frau am Anfang vermutet.

 

Beim Abstrich gewonnenes Zellmaterial unter dem Mikroskop

 

PHOTO: Im Bild ist dargestellt, wie sich die verschiedenen Zelltypen im Mikroskop zeigen: links oben normale Zellen, rechts oben Veränderungen bei Entzündung, rechts unten Krebsvorstufen, links unten dann die eigentlichen Krebszellen.

.

ZURÜCK_fa22 WEITER_fa24


NICHTKOMMERZIELLER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NÜRNBERG

.

.